Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von oft gestellten Fragen und den dazugehörigen Antworten zu einem Thema.


Generelle Fragen

Da sollten Sie sich keine allzu großen Gedanken machen. Es gibt unzählige Stilblüten von ausgebildeten Journalisten.
Ein Beitrag sollte folgende Merkmale haben:
Er muss interessant für einen selbst und auch für den Großteil seiner Mitmenschen sein. Hier sollte man selbstkritisch vorgehen. "Das Liebesleben eines Maikäfers" interessiert evtl. den Biologen aber mit Sicherheit nicht den Rest der Bevölkerung. Ein sehr gutes Indiz ist, wenn Sie bei realistischer Einschätzung selbst der Meinung sind, dass sich hieraus eine Diskussion entwickeln kann.
Ansonsten fragen Sie uns einfach.

Locally, das heißt “Bürgerjournalismus” – vom Bürger für den Bürger

Locally informiert – grundsätzlich kostenfrei - den Bürger zu allen Bereichen seines Lebens. Dabei stehen regionale (lokale) Informationen an erster Stelle.

Doch geht locally bei der Berichterstattung völlig neue Wege: Locally gibt deutschlandweit jedem Bürger die Möglichkeit, sich aktiv an der Berichterstattung aus seiner Region zu beteiligen, Kommentare abzugeben oder über ein bestimmtes Thema zu diskutieren. Selbstverständlich können die Autoren auch einfach nur schreiben, was sie in ihrer Region bewegt.

Folgende Daten werden bei der Nutzung der unterschiedlichen Angebote erhoben: Kennung, Passwort, Name, Adresse, e-Mail-Adresse.

Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte, da wir dies ausdrücklich ablehnen.

Sollte ein Missbrauchsverdacht bestehen, so informieren Sie uns bitte unverzüglich. (Kontaktformular)

 

Weitere Informationen finden Sie bei unseren Datenschutzbestimmungen

Mit einem RSS-Reader können Sie kostenfrei unseren RSS-Feed abonnieren. Ihr RSS-Reader schaut in regelmäßgen Abständen auf unsere Seite nach neuen Nachrichten und informiert Sie anschließend über die Neuigkeiten.

Gänge RSS-Feed-Readers sind beispielsweise enthalten in

  • Mozilla Thunderbird
  • Mozilla Firefox
  • Microsoft Outlook
  • Microsoft Internet Explorer (ab Version 7)
  • Diverse Online-Dienste wie Google-Reader

 

Weitere Informationen finden Sie bei Wikipedia.

Wir haben versucht, eine möglichst sinnvolle Aufteilung der Orte zu finden. Dabei konnten wir nicht jeden kleinen Ort berücksichtigen.

Momentan sind nur der Landkreis Günzburg mit dessen Gemeinden, sowie der Regierungsbezirk Schwaben, das Bundesland Bayern und Deutschland online.

Sollten Sie Ihren Ort dringend vermissen, dann schreiben Sie uns bitte eine Mail mit einer kurzen Angabe zum Ort (bitte Landkreis und PLZ mit angeben) und eine kleine Begründung, warum Ihnen der Ort so wichtig ist.

Bei locally können sie auf zwei Arten navigieren. Zum ersten über die verschiedenen Rubriken Nachrichten, Veranstaltungen, Fotos/Videos und Wissenswertes. Zum zweiten können Sie sich durch die Orte navigieren.
Unsere Empfehlung ist, dass Sie zuerst den für Sie interessanten Ort oder Landkreis auswählen. Anschließend können Sie die für den Ort gültigen Nachrichten lesen und kommentieren.

Fragen zum Mitmachen

Die Frage sollte evtl. umgekehrt gestellt werden: Welche Beiträge sollen nicht veröffentlicht werden. Zunächst sollten Sie sehr selbstkritisch überlegen, ob der Betrag heute oder in mehreren Jahren Ihnen nicht evtl. Schaden zufügen kann. Vorlieben, die "aus der Norm" sind, sollte man weglassen. Wer zu viel kritisiert, der gerät leicht in den Ruf, ein Meckerer zu sein. Es ist zu bedenken, dass beispielsweise Personalberater das Internet als Suchquelle benützen, um sich ein besseres "Bild" über den Bewerber zu machen. Es kommt jedoch sehr gut an, wenn man wohlüberlegt und fundiert seine Meinung äußert oder, wenn man nachlesen kann, dass Sie sich für die Allgemeinheit engagieren.
Beiträge, die Dritten in irgendeiner Form schaden, dürfen nicht veröffentlicht werden. Bitte lesen Sie dazu die Nutzungsdingungen. Fragen Sie im Zweifelsfall sicherheitshalber nach: Der Redaktion eine Mail schreiben

Da gibt es keine festen Richtlinien. Er darf natürlich nicht zu weitschweifig sein, sonst wird er langweilig und es besteht die Gefahr von negativen Kommentaren. Am besten – kurz und knackig. Ein Beitrag sollte drei bis maximal vier Gliederungen haben:

  • In der Überschrift steht drin um was es geht.
  • In der Zusammenfassung (auch Header genannt) kann man auf zwei Arten vorgehen: Entweder man reißt den Inhalt nur an und macht so den Leser so neugierig, dass er auch den Rest lesen will oder aber man macht eine kurze und knappe Zusammenfassung.
  • Der Teil drei besteht aus Einzelheiten, die zwar jedoch ausführlich, aber nicht langatmig sein dürfen.
  • Ein evtl. Teil vier ist dann entweder das Fazit oder eine ergänzende Information. (Beispiel: Die Tore schossen: Hans Müller 5, Peter Meier 3 usw.)

Optimal ist es, wenn man den Schluss so gestaltet, dass er zu Diskussionen einlädt, ohne ausdrücklich dazu aufzufordern. Wer das kann, der beherrscht die "hohe Kunst des Schreibens".

Unter Quellenangabe können Sie alles veröffentlichen. Evtl. setzen Sie sogar einen Link dazu. (Aber achten Sie darauf, dass die Verlinkung zu einer seriösen Seite erfolgt.)

Am sichersten ist es, wenn Sie die Quelle auch in Ihrem Text zitieren. Beispielsweise: Die Günzburger Zeitung hat in Ihrer Meldung vom ...

Nimmt man auf eine Fersehsendung Bezug, sollte unbedingt der Sender, Name der Sendung und die Uhrzeit, wann die Ausstrahlung erfolgte, zitiert werden.

Sich auf einen Radiobeitrag zu beziehen kann, sollte gut überlegt werden, da man diesen ggf. beweisen muss. Aber auch hier gilt dasselbe wie beim Fernsehbeitrag.

Es ist im übrigen guter Brauch, dass die zitierte Quelle kursiv dargestellt wird.

Ja, ausser er ist anstössig bzw. verstößt gegen die Nutzungsbedingungen. Deshalb sollten Sie genau überlegen, was Sie schreiben und vor dem speichern den Text nochmals durchlesen (Auf Rechtscheibfehler achten! Am besten Sie erstellen ihn beispielsweise als Word-Dokument, machen die Rechtschreibprüfung und kopieren ihn dann über den Word-Button im Editor in locally.)

Weil Sie hier uneingeschränkt die Möglichkeit haben, Ihre persönliche Meinung abzugeben (bitte sachlich bleiben). Darüber hinaus bekommen Sie dadurch die Möglichkeit an interessanten Diskussionen zu einem bestimmten Thema mitzuwirken.

Nein - Sie können auch andere Artikel mit Kommentaren ergänzen. Oder einfach nur Bilder hochladen, oder ein Video. Oder Sie lesen einfach erst mal nur und schauen sich das Treiben von locally in Ruhe an ;-)

Grundsätzlich jeder. Sie müssen Sich noch nicht einmal anmelden. Sie können sofort Ihren ersten Artikel auf locally schreiben und direkt an die Redaktion schicken.

Als registrierter Leser & Schreiber können Sie Ihre Beiträge nachträglich ändern. Sie finden hierzu bei der betreffenden Meldung oben einen Link "Bearbeiten", über den Sie zur bekannten Bearbeiten-Seite für diese Meldung gelangen.

Haben Sie Ihren Beitrag anonym bzw. nicht registriert an die Redaktion weitergereicht, so schicken Sie bitte eine Mail mit der URL der zu korrigierenden Meldung zusammen mit der Änderung.

Ihr eigenes Video können Sie ähnlich wie eine Nachricht erstellen und veröffentlichen. Über den Link "Eigene Beiträge schreiben!" finden Sie den Inhaltstyp Video, mit dem Sie Ihr Video hochladen können.

Haben Sie ein Video auf einer Video-Plattform wie youtube oder myvideo entdeckt, so können Sie das Video auch als Videolink einfügen. Bitte wählen Sie als Inhaltstyp Videolink.

Eine Veranstaltung oder einen Termin können Sie ähnlich wie eine Nachricht über den Link "Eigene Beiträge schreiben!" eintragen. Bitte wählen Sie hierzu den Link "Veranstaltung oder Termine eintragen" aus.

Ein Bild können Sie ähnlich wie eine Nachricht über den Link "Eigene Beiträge schreiben!" eintragen. Bitte wählen Sie hierzu den Inhaltstyp "Fotos" aus.

Fragen zu Registrierung, Login, Passwort

Das ist so gewollt. Das Passwort ist schon noch da, aber es wird zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht angezeigt. Also: Keine Panik! ;-)

Jein, Sie dürfen jeden Benutzernamen mit Ausnahme der folgenden Einschränkungen verwenden:

Der Benutzername sollte

  • keinen Markennamen beinhalten
  • nicht den Eindruck erwecken Sie gehören zu locally (z.B. Redaktion, Administration, Moderation, etc.)
  • keine Zeitungs-Fachbegriffe enthalten, wie z.B. Redaktion
  • keine Schimpfwörter enthalten
  • niemanden beleidigen

 

Höchstwahrscheinlich hat schon ein anderer Benutzer sich den gleichen Benutzernamen heraus gesucht wie Sie. Bei der Registrierung gilt die Regel: Seinen Usernamen darf derjenige Nutzer behalten, wer sich damit zuerst auf locally eingewählt hat.

Kein Problem! Auf der Login-Seite zum Anmelden bei locally finden Sie auch einen Link zu "Neues Passwort anfordern".

Tragen Sie dort Ihre EMail-Adresse oder Ihren Benutzernamen ein, Sie erhalten anschließend eine EMail mit einem Link. Über den Link können Sie sich bei locally einmalig anmelden und Ihr Passwort ändern.

Als registrierter Lesen können Sie beispielsweise ihr persönliches Foto hochladen. Neben Ihren Beiträge erscheinen dann neben dem Foto auch weitere, von Ihnen gewünschte Angaben.

Ebenso werden Ihre Kommentare und Beiträge sofort ohne vorherige Prüfung sichtbar.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen angemeldeten Bürgern aus Ihrer Region auszutauschen.

Hier können Sie sich in wenigen Minuten und völlig kostenlos registrieren.

Fragen zu meinem Profil und Kontakten

Nein - Sie selbst entscheiden darüber, was Sie eingeben möchten.

Sie können einen Benutzer über den Link "... in meine Kontaktliste aufnehmen" hinzufügen. Dazu müssen Sie sich zuerst das Profil des gewünschten Benutzers anschauen. Neben dem Foto finden Sie den besagten Link.

Für Ihr eigenes Profil müssen Sie sich zuerst bei locally registrieren - über den Link "Mitmachen" oben rechts.

Nachdem Sie sich erstmalig angemeldet haben, finden Sie im rechten Bereich der Seite eine Informations-Box mit dem Link "Mein Profil anzeigen / bearbeiten". Hier können Sie etwas über sich schreiben.

Bitte bedenken Sie, dass die eingetragenen Daten von anderen Benutzern eingesehen werden können.

Fragen zu Nutzungsrechten

Ja, natürlich. Jeder Nutzer bleibt Urheber seiner eigenen Inhalte. locally erlangt mit der Einstellung der Inhalte lediglich die Rechte, diese Inhalte zu nutzen.

Fragen zu technischen Voraussetzungen

Um in den vollen locally-Genuss zu kommen, sollte auf ihrem Rechner folgende Software installiert sein:

- Microsoft Internet Explorer 6 oder höher bzw. Mozilla Firefox ab Version 2.0
- Adobe Flash ab Version 8.
- Ihre Bildschirmauflösung sollte mindestens 1024 x 768 Pixel betragen.
- Cookies müssen akzeptiert werden, um Einstellungen zu speichern.
- Javascript sollte in ihrem Browser aktiviert sein.

Sie sollten Adobe Flash ab Version 8 (oder höher) installiert haben. Diesen können Sie hier kostenlos downloaden -> Download Flashplayer Dann sollte es mit den Videos klappen. Falls es immer noch Probleme geben sollte, dann schreiben sie uns.

Frage oder Antwort in dabei?

Dann schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.