Balzhausen: Durch Scheunenboden gebrochen und schwer verletzt


Schwere Verletzungen erlitt ein 65 Jahre alter Mann, der gestern in einer Scheune bei Balzhausen durch den Boden im Dachgeschoss brach und mehrere Meter in die Tiefe stürzte.

Am Mittwoch kurz vor Mittag wollte ein 65-jähriger Mann in einer Feldscheune südlich von Balzhausen zusammen mit seinem 69-jährigen Bekannten etwas reparieren. Als er sich im Dachgeschoss dieser Feldscheune befand, brach laut seinen Angaben ein Stück des Bretterbodens durch.

Dadurch fiel er einige Meter nach unten auf den Betonboden. Der 65-Jährige erlitt vermutlich mehrere Frakturen im Bein- und Beckenbereich und wurde mit dem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.