Langjährige CSU-Mitglieder geehrt


Langjährige Mitglieder des CSU-Kreisverbandes Günzburg wurden bei einer Feierstunde in Autenried vom CSU-Kreisvorsitzenden Alfred Sauter, MdL, geehrt. Neben Sauter nahmen auch der Bundestagsabgeordnete Dr. Georg Nüßlein sowie Dr. Hans Reichhart, MdL, und Bezirksrätin Stephanie Denzler sowie die CSU-Ortsvorsitzenden Dr. Ruth Niemetz (Günzburg), Leonhard Ost (Ellzee), Alfred Herrmann (Gundremmingen) und 1. Bürgermeister Tobias Bühler (Gundremmingen) an der Ehrung teil.

Mit Ehrenurkunden für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden Max Schick (Ortsverband Ellzee, 55 Jahre Mitgliedschaft), Ernst Kempfle (Ortsverband Ichenhausen, 55 Jahre Mitgliedschaft), Johann Wiedemann (Ortverband Aletshausen-Waltenhausen, 55 Jahre Mitgliedschaft), Rudolf Saumweber (Ortsverband Burgau, 55 Jahre Mitgliedschaft), Rainer Eule (Ortsverband Ichenhausen, 50 Jahre Mitgliedschaft), Wolfgang Kränzle (Ortsverband Günzburg, 50 Jahre Mitgliedschaft), Erwin Haug und Hans Vogele (beide Ortsverband Gundremmingen, 50 Jahre Mitgliedschaft).

CSU-Kreisvorsitzender Alfred Sauter würdigte das Engagement der Jubilare und dankte ihnen für die jahrzehntelange Treue zur Christlich-Sozialen Union: „Unsere Partei lebt von der unermüdlichen Arbeit aller Mitglieder vor Ort. Die Geehrten haben sich um die Entwicklung des CSU-Kreisverbandes und seiner jeweiligen Ortsverbände außerordentlich verdient gemacht.“

Von links nach rechts: Dr. Hans Reichhart, MdL, Bezirksrätin Stephanie Denzler, Ernst Kempfle, Wolfgang Kränzle, Johann Wiedemann, Max Schick, Dr. Georg Nüßlein, MdB, Rainer Eule, Hans Vogele, Erwin Haug, Rudolf Saumweber, Alfred Sauter, MdL. © Georg Schwarz