Führung in der Ausstellung im Stockerhof „Verschwundene Dinge von A bis Z“


Am 24. September findet um 15 Uhr in der aktuellen Ausstellung „Verschwundene Dinge von A bis Z“ des Museums Hammerschmiede und Stockerhof Naichen eine Führung für Erwachsene statt.

Die Ausstellung präsentiert sich wie ein großes begehbares Lexikon. Beim Rundgang mit Dorothee Pesch M. A.  sind die Besucher dazu eingeladen, sich von A wie Ärmelschoner über B wie Blümchenbadekappe bis zu Z wie Zigarettenbilderalbum durch das Alphabet der verschwundenen Dinge zu stöbern.

Keine Anmeldung erforderlich. Der Museumseintritt ermöglicht den Besuch der Ausstellung.

Ort(e): Landkreis Günzburg

Thematik: Kunst & Kultur

Stichworte: Stockerhof Naichen