Warnung vor unseriöser Energieberatung! – Kostenlose und neutrale Energieberatung des Klimaschutzbüros am 28. September, 26. Oktober und 23. November des Klimaschutzbüros


Aus aktuellen Anlass weist auch das Landratsamt Günzburg darauf hin, dass zur Zeit bundesweit illegale E-Mails versendet werden, in denen der Anschein erweckt wird, sie stammen von einer Landkreisverwaltung oder seriösen Energieagentur. Darin werden hohe Vergünstigungen versprochen, die Bürger beim Heizungstausch bekommen könnten.

Unter Vortäuschung falscher Tatsachen soll so der Empfänger dazu zu verleitet werden, auf einen eingefügten Link zu klicken. Damit wird erfahrungsgemäß Schad-Software auf den entsprechenden PC geladen. Das kann vom geheimen Ausspähen des Computers bis zu dessen Zerstörung führen. Derartige Mails mit dubiosen Angeboten sollten unverzüglich – ohne den eingefügten Link oder den Anhang zu öffnen – gelöscht werden. Auch sollten diese Mails, die nicht vom Landratsamt stammen, nicht weitergeleitet werden.

Seriöse Energieberatung bietet hingegen das Landratsamt mit seinen Energieberatungsterminen in Günzburg und Krumbach.

Dort können mit den Energieberatern praktische Fragen zu Heizung, Dämmung, Lüftung und zu Förderprogrammen für Neubauten und Sanierungen besprochen werden.

Für diese kostenlosen und neutralen Energieberatungstermine ist eine Reservierung beim Klimaschutzbüro (Tel. 08221/95-774) erforderlich.

Für Günzburg können noch Termine am 28. September, 26. Oktober und 23. November reserviert werden. Im Kreishaus Krumbach werden diese Beratungstage am 12. Oktober, 9. November und 7. Dezember angeboten.

  1. Erstinfos gibt es auf www.landkreis-guenzburg.de unter dem Suchbegriff „Energieberatung“.