Sparkassen-SpendenVoting: 15.000 Euro warten auf Empfänger


„Voten und Gewinnen ist einfach“ – unter diesem Motto ruft die Sparkasse Günzburg-Krumbach zum dritten Mal in Folge zum Sparkassen-SpendenVoting auf. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 16. Oktober.

Nach dem in den letzten zwei Jahren Vereine und Institutionen zu den Themen „Kultur“ und „Sport“ Spenden für verschiedene Projekte entgegennehmen konnten, sind dieses Jahr Institutionen und Organisationen aus dem Bereich „Soziales“ gefragt. Unterstützt werden beim diesjährigen Sparkassen SpendenVoting Projekte mit sozialem Hintergrund, z. B. von Kindergärten, Sozialstationen, Altenheime, Fördervereine oder sonstigen sozialen Einrichtungen.

Eine Teilnahme lohnt sich in jedem Fall, denn dabei geht es um Spenden-Preisgelder in Höhe von 5000, 3000, 2000, 1500 und 1000 Euro für die Teilnehmer mit den meisten Stimmen. Zusätzlich werden noch weitere 5 x 500 Euro unter den Projekten verlost, die nicht so viele Stimmen sammeln konnten.

Die Bewerbungsphase läuft bereits und endet am 16. Oktober 2017. Die Teilnahme am SpendenVoting funktioniert ganz einfach: Unter www.spk-gz-kru/spendenvoting kann eine Kurzbeschreibung über die Idee oder das Projekt eingestellt und ein Foto hochgeladen werden. Bei der Abstimmung geht es dann vom 18. bis 25. Oktober darum, die meisten Stimmen für das Projekt zu sammeln.

„Nach dem tollen Erfolg der letzten Jahre freuen wir uns, dass nun auch soziale Einrichtungen eine weitere Chance haben, finanzielle Unterstützung zu bekommen. Denn gerade sie sind es, die Spenden am dringendsten benötigen“, so Walter Pache, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse.

AnhangGröße
Flyer_Sozial_6seitig.pdf261.06 KB