Polizeiberichte: Landkreis Neu-Ulm

Öffentlichkeitsfahndung nach mutmasslichem Einmietbetrüger

Die Polizei Oberstaufen ermittelt derzeit wegen Einmietbetrug gegen einen 70-jährigen Senior. Es ist davon auszugehen, dass er für weitere Betrüge in ganz Bayern verantwortlich ist. Bei wem kam der Mann sonst noch unter, oder wo hält er sich gerade auf? Hinweise bitte an die Polizei, ggf. auch unter der Notrufnummer 110. ...weiterlesen

Polizeibericht für den Landkreis Günzburg vom 14. Juli 2017

Meldungen vom heutigen Tag der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie ggf. Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug, übermittelt vom Polizeipräsidium Schwaben Süd/West. ...weiterlesen

Offenhausen: Salzsäure in Industriegebiet ausgetreten - Bislang 12 Personen verletzt

Großeinsatz für Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei in einem Industriegebiet im Stadtteil Offenhausen. Bei einem Verladevorgang traten mehrere hundert Liter Salzsäure aus. ...weiterlesen

B28/A7 - Kreuz Hittistetten: In Rettungsgasse gefahren Sattelzugfahrer bedroht und ausgebremst - Zeugenaufruf

Auf der B28 kurz vor dem Autobahndreieck Hittistetten fuhr gestern ein Fahranfänger zuerst in die Rettungsgasse gefahren und bedrohte dann auch noch einen Sattelzugfahrer mit einem Schlagstock. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. ...weiterlesen

"Ab"-Lenkung im Straßenverkehr - ein vielfach unterschätztes Risiko / Auch für Radler gilt: Hände weg vom Handy!

Ablenkung im Straßenverkehr ist eine zunehmende und oft unterschätzte Gefahr im Straßenverkehr. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West kündigt deshalb für die kommenden Wochen verstärkte Kontrollen an. ...weiterlesen