Übersicht: Landkreis Donau-Ries

Grenzüberschreitendes Arbeitsgespräch der Landräte aus Baden-Württemberg und Bayern in Ellwangen

Auf Einladung von Landrat Klaus Pavel (Ostalbkreis) haben sich die Landräte Heiner Scheffold (Alb-Donau-Kreis), Leo Schrell (Dillingen), Stefan Rößle (Donau-Ries), Hubert Hafner (Günzburg), Thomas Reinhardt (Heidenheim) und Thorsten Freudenberger (Neu-Ulm) am vergangenen Dienstag in Ellwangen-Neunheim zu einem Arbeitsgespräch getroffen, um sich über grenzüberschreitende Themen der Landkreise auszutauschen. ...weiterlesen

Gundelfingen: Drei Tage Shopping, Spaß und Erlebnis auf der GET vom 15. bis 17. September

Jede Menge Neues zu entdecken, gibt es auf den 3. Gundelfinger Erlebnistagen auf dem Gelände von Wohlhüter Garten-Land. Vom 15. bis 17. September präsentieren über 150 Aussteller bei freiem Eintritt in drei Hallen und auf dem Außengelände Neuheiten, Dienstleistungen und Informationen rund um die Themen Garten, Bauen und Wohnen, Gesundheit, Energie und Tourismus. ...weiterlesen

Warnung des Landratsamtes Donau-Ries: SPAM-Emails unter gefälschten Adressen von Kreisverwaltungsbehörden im Umlauf

Das Landratsamt Donau-Ries warnt eindringlich vor gefälschten mails, die angeblich im Namen von Kreisbehörden an die Bürgerinnen und Bürger verschickt werden: Das Landratsamt Donau-Ries wurde vom Bayerischen Landkreistag darauf aufmerksam gemacht, dass unter gefälschten Absendern im Namen von Kreisverwaltungen E-Mails mit etwa folgendem Inhalt versendet werden: „Guten Tag Kd.-Nr. 791346, ...weiterlesen

Münster: 13-jähriger Ausreißer mit VW-Bus im 1. Gang auf Tour mit "Hindernissen"

Zwei Tage lang war ein 13 Jahre alter Ausreißer aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Hemerten im Landkreis Donau-Ries mit einem gestohlenen VW Bus unterwegs. Nicht nur, dass er einen geparkten PKW beschädigte. Mangels Kenntnis der Gangschaltung fuhr er die ganze Tour auch noch im 1. Gang. Der Schaden am Fahrzeug ist dementsprechend. Ein 11-jähriger Bub aus derselben Einrichtung war sein Helfershelfer. ...weiterlesen

IHK Schwaben: Schwäbische Betriebe sind extrem ausbildungswillig

Knapp 300 Betriebe im IHK-Bezirk – überwiegend kleinere – bilden zum ersten Mal ihren eigenen Nachwuchs aus. Jeder 5. Neu-Azubi in IHK-Berufen hat eine Hochschulzugangsberichtigung. ...weiterlesen