Polizeiberichte: Schwaben

Augsburg: Mit überhöhter Geschwindigkeit gegen Baum - 25-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt

In Augsburg wurde heute Abend ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt. Der 25 Jahre alte Mann war zwischen Bergheim und Inningen unterwegs, als er alleinbeteiligt von der Straße abkam und gegen einen Baum fuhr. Er starb noch an der Unfallstelle. Zeugenaussage zufolge war der Biker viel zu schnell. ...weiterlesen

Pleß: Rotlicht und heruntergelassene Schranke missachtet - Radfahrer von Zug erfasst und tödlich verletzt

Sein Leichtsinn wurde ihm zum Verhängnis: An einem Bahnübergang in Pleß wurde heute Mittag ein Radfahrer von einem Zug erfasst und tödlich verletzt. Der 52-Jährige hatte das Rotlicht missachtet und eine heruntergelassene Halbschranke umfahren. Mehrere Personen wurden Zeugen und mussten, wie auch der Zugführer, von einem Kriseninterventionsteam betreut werden. ...weiterlesen

Bergwanderin aus Niedersachsen stürzt am Tegelberg 200 m in die Tiefe

Eine Bergwanderin aus Niedersachen ist bei einem Bergunfall am Donnerstagabend am Tegelberg in die Tiefe gestürzt und wurde dabei tödlich verletzt. Die 64 Jahre alte Bergwanderin aus Niedersachsen befand sich mit zwei weiteren Personen auf dem sogenannten Gradweg vom Tegelberg zur Pöllatschlucht im Abstieg. An einer ausgesetzten Stelle verlor die Touristin, ohne Fremdbeteiligung den Halt und stürzte über teilweise felsiges Gelände rund 200 m tief ab. Dabei erlitt die Bergwanderin tödliche Verletzungen. ...weiterlesen

Baustellen und Straßensperrungen in den Landkreisen Günzburg, Lindau (Bodensee) Neu-Ulm, Oberallgäu, Ostallgäu, Unterallgäu - Stand 8. Mai 2015

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West informiert über aktuelle Straßensperrungen und Baustellen in den Landkreisen Günzburg, Neu-Ulm, Lindau (Bodensee), Oberallgäu, Ostallgäu, Unterallgäu sowie der kreisfreien Städte Kaufbeuren, Kempten (Allgäu) und Memmingen. Link zur pdf-Datei - ohne Anspruch auf Vollständigkeit. ...weiterlesen

A 8 – Höhe Zusmarshausen: PKW nach Verkehrsunfall über Fahrbahnabtrennung geschleudert - Gegenverkehr fährt in Unfallauto / 61-jährige Frau tödlich verletzt

Bei einem tragischen Verkehrsunfall im Baustellenbereich der Autobahn A 8 in Fahrtrichtung Stuttgart wurde vergangene Nacht eine 61jährige Frau aus dem Alb-Donau-Kreis (BW) tödlich verletzt. Sie war mit ihrem PKW gegen eine provisorische Leitplanke geprallt und kam auf der Gegenfahrbahn zum Liegen. Ein dort in Richtung München fahrender PKW konnte nicht mehr ausweichen und fuhr in das Hindernis. Die Frau wurde dabei tödlich verletzt. Der PKW-Fahrer erlitt mittelschwere Verletzungen. Die A 8 war stundenlang gesperrt. ...weiterlesen