Polizeiberichte: Schwaben

Mehr als 4 kg Amfetamin sichergestellt: Würzburger und Günzburger verhaftet – Hausdurchsuchung bei 26-jährigem Günzburger durch Sondereinsatzkommando

Umfangreiche Ermittlungen der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER Nordbayern) des Bayerischen Landeskriminalamtes und des Zollfahndungsamtes führten zur Festnahme von Drogenhändlern. Ein Würzburger und ein Günzburger Bürger wurden festgenommen und sitzen in Untersuchungshaft. Bei einem weiteren Günzburger wurden bei einer Hausdurchsuchung am 18. Dezember 2016 durch ein Sondereinsatzkommando eine geringe Menge Rauschgift sichergestellt.  ...weiterlesen

Donauwörth: Auffahrunfall unter Schulbussen – 10 verletzte Kinder / Großeinsatz für Rettungsdienst

Der Verkehrsunfall von zwei Schulbussen löste am Montagnachmittag einen Großeinsatz des Rettungsdienstes in Donauwörth aus. Bei einem Auffahrunfall wurden nach jetzigem Stand 10 Kinder leicht veletzt.  Gegen 13.30 Uhr fuhren die Busse, die mit Schülern voll besetzt waren in der Nürnberger Straße stadtauswärts. Am Ortsende auf Höhe eines Autohauses stockte der Verkehr wegen einer Rangierfahrt. ...weiterlesen

A 96 - Wiedergeltingen: Frau läuft auf Autobahn - PKW-Fahrer bei Zusammenstoß mit LKW tödlich verletzt

Heute, gegen 08.45 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A96 zwischen Bad Wörishofen und Buchloe in Fahrtrichtung München, in dessen Folge eine Fußgängerin schwer verletzt und ein Pkw-Fahrer getötet wurde. Ein LKW-Fahrer erlitt einen Schock. Die Autobahn ist aktuell gesperrt. ...weiterlesen

Auerbach: Alkoholfahrt von 19-Jährigem endet an Dachrinne

Eine "Leistung", auf die man aber nicht unbedingt stolz sein sollte: In Auerbach, einem Ortsteil von Horgau flog ein 19-Jähriger mit knapp 2 Promille im wahrsten Sinne des Wortes mit seinem Fahrzeug gegen die Dachrinne eines Hauses. Der junge Mann wurde nur leicht verletzt. Am Samstag, 07.01.2017 gegen 09.15 Uhr befuhr ein 19jähriger mit seinem Pkw die Streitheimer Straße in Auerbach in Richtung Ortsmitte. ...weiterlesen

Weitnau: Pistenraupenfahrer von eigenem Fahrzeug überrollt und tödlich verletzt

Ein tragischer Unfall ereignete sich heute bei Weitnau. Ein Skilangläufer wollte einen Pistenraupenfahrer etwas fragen. Dieser stieg aus seinem Fahrzeug und wurde dabei von der Pistenraupe überrollt und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. ...weiterlesen