Polizeiberichte: Schwaben

Thannhausen: Häuslicher Unfall endet tragisch - Partner hilft Lebensgefährtin und erleidet tödlichen Treppensturz

Ein tragischer tödlicher Unfall ereignete sich heute in Thannhausen. Ein Mann wollte seiner Partnerin beim Treppensteigen helfen. Beide stürzten. Der Mann erlitt tödliche Veletzungen, die Frau wurde schwer verletzt. ...weiterlesen

Weißensberg: 22-Jährige ermordet

In Weißensberg (Landkreis Lindau/Bodensee) wurde am Montag eine junge Frau ermordet. Die Polizei hat eine Sonderkommission eingrichtet. Sie geht davon aus, dass sich Opfer und Täter kannten. ...weiterlesen

Anhofen: Mindestens 5 Millionen Euro Sachschaden bei Brand

Zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens kam es heute Mittag, gegen 12.45 Uhr in Bibertal, Ortsteil Anhofen. Eine Frau erlitt leichte Brandverletzungen. Der Sachschaden liegt bei mindestens fünf Millionen Euro. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Neu-Ulmer Kripo hat diesbezüglich Ermittlungen aufgenommen. ...weiterlesen

Schwaben: Handelsvertreter klaut auf seiner Tour Lotterielose - Rund 20.000 Euro Schaden

Gute Zusammenarbeit zwischen einer Bäckerei und der Burgauer Polizei überführte einen Dieb, der über einen längeren Zeitraum Lose stahl und damit einen hohen Diebstahlsschaden anrichtete. ...weiterlesen

Günzburg: Entführung vom 12. Mai war vorgetäuscht

Eine 17-Jährige hatte eine Entführung und Misshandlung, die am 12. Mai diesen Jahres stattgefunden haben soll, nur vorgetäuscht. Das teilt heute die Neu-Ulmer Kripo mit.  Wie die Ermittlungen der Neu-Ulmer Kripo zwischenzeitlich ergaben, war ein im Raum stehendes Sexualdelikt frei erfunden. Die Ermittlungen zum Motiv hierfür sind noch nicht abgeschlossen. ...weiterlesen