Polizeiberichte: Schwaben

Verstärkte Geschwindigkeitsüberwachung ab kommendem Montag im Rahmen einer bayernweiten Schwerpunktaktion

Vom kommenden Montag 04. Juli bis einschließlich 17. Juli werden im Rahmen der bayernweiten „Schwerpunktaktion Geschwindigkeit“ auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West vermehrt Kontrollen durchgeführt. Alleine im Jahr 2016 kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West bis heute zu 28 Verkehrsunfällen mit tödlichem Ausgang. 20 dieser Unfälle fanden außerhalb geschlossener Ortschaften, oft in Verbindung mit überhöhter Geschwindigkeit statt. ...weiterlesen

Polizeipräsidium Schwaben Süd/West empfiehlt Wachsamkeit bei Benzinbettlern

Seit Ende April sind vermehrt Mitteilungen über sogenannte „Benzinbettler“ eingegangen. Die Polizei mahnt zur Wachsamkeit. In acht Fällen wurden Bettler von der Polizei angetroffen. Es handelte sich in dabei um osteuropäische Personengruppen, die schwerpunktmäßig auf vielbefahrenen Bundesstraßen Verkehrsteilnehmer auf Parkplätzen ansprechen und um Bargeld für Benzin betteln. ...weiterlesen

Tegelberg: Polizei findet bei Bergung von tödlich verunglücktem Bergsteiger weitere Leiche

Gestern, 23. Juni 2016 sichtete ein Bergsportler am Tegelberg unterhalb eines Klettersteiges eine leblose Person. Bei Bergung des Toten wurde eine weitere Leiche gefunden. ...weiterlesen

Lauben: Bei Bremsmanöver auf Gegenfahrbahn gestürzt und von PKW erfasst - 41-jähriger Biker stirbt noch an der Unfallstelle

Bei einem tragischen Verkehrsunfall wurde heute Abend in einem Ortsteil von Lauben im Oberallgäu ein Biker tödlich verletzt. Er fuhr auf der Kreisstraße OA 19 hinter mehreren PKW, die am Ortsausgang von Heising bremsten. Der Motorradfahrer bremste ebenfalls ab, stürzte und fiel dabei auf die Gegenfahrbahn. Dort wurde er von einem gerade entgegenkommenden PKW erfasst und tödlich verletzt. Dessen Fahrerin wurde leicht verletzt. ...weiterlesen

Nördlicher Landkreis Günzburg: Junge Frau vergewaltigt - Täter in U-Haft eingeliefert

Zu einer Vergewaltigung zum Nachteil einer jungen erwachsenen deutschen Frau kam es Anfang Mai in einem Berufsbildungswerk im nördlichen Landkreis Günzburg. Die Täter wurde festgenommen und befinden sich in Untersuchungshaft. ...weiterlesen